“Und is der Berg a noch so steil -
a bissla was geht allerweil!”

In der Höfener Str. 61 gab es von Familie Dummert einen
„Tante Emma Laden“ bis 1983 ein Sportgeschäft daraus wurde.
Wie das Sprichwort „Aus Spaß wurde Ernst“ heißt genauso hatte Günther aus
seinem Hobby seien Beruf gemacht. Seither existiert Günther´s Sport Shop.
2015 wurde komplett saniert und unser Laden erstrahlt in neuem Licht.

Chronik

Günther´s Sport Shop ist ein Familienbetrieb, gegründet von Günther Dummert im Jahr 1983.

Vor der Umwandlung zu einem Sportladen betrieb Familie Dummert, seit der Nachkriegszeit, einen kleinen Tante-Emma-Laden in den Räumen der Höfener Str. 61.

„Aus Spaß wurde Ernst“!

So könnte man den Schritt von Günther in die Selbstständigkeit beschreiben. Als aktiver Fußballer und Spielertrainer im Privatleben, Soldat in der Sportkompanie und begeisteter Wintersportler, begleitete ihn der Sport in allen Bereichen. Diese Sportbegeisterung gab er natürlich an seine Familie weiter. So lag es nahe das Hobby zum Beruf zu machen. Seitdem existiert „Günther´s Sport Shop“! Anfangs mit seinem Partner „Siggi“ und später als reiner Familienbetrieb gibt es uns nun schon seit geraumer Zeit. Im Jahr 2015 wurde es daher Zeit, den Laden zu renovieren. Seit Mai 2015 erstrahlen die Räumlichkeiten nun in einem neuem Licht. Das Ziel war es, einen Laden zu schaffen, in dem sich die Menschen wohl fühlen. Kommen Sie vorbei und entscheiden Sie selbst, ob es uns gelungen ist?
Ihr GSS-Team

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
- Franz Kafka -

Wir sind Günther’s Sport Shop

Petra Dummert

Günther Dummert (17.07.1957 – 29.04.2017)

Markus Förtner (Geschäftsführung)

Steffi Fleischmann (Geschäftsführung)